Fruchtiges Apfelbier

Eine fein abgestimmte Komposition

Seit dem 6. Jahrhundert wird der Apfel in Europa kultiviert und ist somit ein fester Bestandteil unserer Esskultur. Das gleiche gilt auch für Bier, das seit der Einführung des Reinheitsgebotes fast schon als Kulturgut in Deutschland gilt. Nun gibt es eine Bierspezialität von der Klosterbrauerei Neuzelle - das Apfelbier. Die Klosterbrauerei hat ihr Neuzeller Pilsner mit Apfelsaftkonzentrat veredelt und damit eine einzigartige Bierkomposition kreiert, die den Gaumen mit fruchtig-herben Aromen und intensivem Apfel-Geschmack verwöhnt. Mit einem Alkoholgehalt von 4,8% schmeckt es besonders gut in Sommertagen. Die Klosterbrauerei, die schon bekannt ist für ihre innovativen Bierspezialitäten, vermarket dieses Produkt über ihren Online Shop und über ausgewählte Händler.

Alkoholgehalt: 4,8 %, Zutaten: Pilsner (Wasser, Gerstenmalz, Hopfen), Apfelsaftkonzentrat, Invertzuckersirup, Zitronensäure